Naturheilpraxis-Britz

Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Das Wissen um die Heilkraft der Pflanzen ist uralt, schon seit Jahrhunderten verwenden die Menschen Pflanzen, um ihre Leiden zu heilen. Die moderne Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) verbindet altes Erfahrungswissen mit den neuesten Erkenntnissen über Wirkungsmechanismen der einzelnen Inhaltsstoffe. Für die phytotherapeutische Behandlung wird nach einer ausführlichen Befragung, Untersuchung und augendiagnostischer Betrachtung ein Teerezept zusammengestellt, das sich an den jeweiligen Erfordernissen, Besonderheiten und Bedürfnissen der einzelnen Person orientiert. So wird eine individuelle und ganzheitliche Therapie erreicht. Von dieser Teemischung wird dann 3x täglich eine Tasse getrunken. Der zu Anfang zeitaufwendig und umständlich erscheinenden Methode stehen verschiedene Vorteile gegenüber:

RHYTHMUS
Durch die regelmäßige Zubereitung werden Ruhepunkte im Tagesablauf gesetzt, eine rhythmisch wiederkehrende Zeit des Innehaltens, Pausierens, Sich-Um-Sich-Selbst-Kümmerns entsteht und gibt somit 3x täglich Heilimpulse an den Körper und die Seele weiter. In unserer hektischen Zeit wirken sich die kleinen Pausen wohltuend und entspannend auf das Allgemeinempfinden aus.

SPURENELEMENTE
Heilpflanzen sind reich an Spurenelementen, die für viele verschiedene Funktionen unerlässlich sind. Allgemein betrachtet bereiten sie ein basisches Milieu im Körper. Durch Fehlernährung und Bewegungsmangel sind heute viele Menschen übersäuert, was die Grundlage vieler Krankheiten ist.

FLÜSSIGKEITSBILANZ
Viele Menschen trinken zu wenig bzw. beziehen Flüssigkeit vor allem aus Kaffee oder Schwarz-Tee. Aufgrund des Koffeingehaltes sind diese Getränke nicht zur Deckung der täglichen Trinkmenge geeignet. Durch das Kräuterteetrinken werden dem Körper ca. 3/4 Liter vitalstoffreiche Flüssigkeit zugeführt, was zur vermehrten Ausschwemmung von Schlacken und Giften führt. Über diese allgemeinen Wirkungen hinaus nehmen die Pflanzen natürlich auch gemäß ihrer speziellen Heilanzeigen Einfluss auf Körper und Seele der Menschen. Außer als Teeverordnung finden die Pflanzen in Form von Tinkturen, Extrakten, Kräuterölen, Wickeln und Auflagen ihre Anwendungen.

powered by WIZMO